Gesund führen - Sich und andere

Praxisaustausch, Impulse für die Unternehmens- und Gesundheitskultur

 

Für Geschäftsführungen, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalleitungen, PersonalreferentInnen, Gesundheitsbeauftragte.

 

 

Datum:        Mi. 11. September 2019

Zeit:             09:00 - 17:00 Uhr

 

Ort: Weserbergland AG, 31785 Hameln, Seminarraum HefeHof 8

 

Anmeldung:     hier

 

 

Führungskräfte sind einerseits Dreh- und Angelpunkt für die Implementierung der betrieblichen Gesundheitsförderung oder sogar des betrieblichen Gesundheitsmanagements (Initiator, Multiplikator, Vorbildfunktion usw.). Andererseits gehören Führungskräfte selber - durch einen hohen Grad an Stress und Verantwortung - zu der wichtigsten Zielgruppe, an die sich ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement vorwiegend richtet. Zu ihrem eigenen Bedürfnis kommt die Aufgabe, selber "gesund zu führen".

 

Gesund führen bedeutet in der betrieblichen Zusammenarbeit, besonders auf die Faktoren zu achten, die das Wohlbefinden aller Mitarbeitenden (einschließlich der Führungskräfte) am Arbeitsplatz stärken.

 

Was können die Führungskräfte für ihre Mitarbeiter tun? Was kann die Führungskraft für sich selbst tun und die Unternehmensleitung für die Führungskräfte und Mitarbeitenden, damit sich durch mehr Wohlbefinden Aspekte wie z.B. die betriebliche Produktivität verbessert?

 

 

Die Veranstaltung thematisiert (bedarfsorientiert) z.B.:

 

  • Faktoren gesunder Führung
  • Stress und ihre Wirkung aus die Arbeitsfähigkeit
  • Wertschätzende Unternehmenskultur
  • Förderung des Wohlbefindens und gesunder Faktoren der Zusammenarbeit
  • Gute Arbeit
  • u.a.

 

Das Programm:

1. Erwartungen und Fragen der Teilnehmer

2. Impulsvortrag

3. Praxis-Workshop: Erfahrungsaustausch, Praxisreflexion, Umsetzung und Vertiefung des Themas

 

 

 

Referenten:

Bruno Höwelkröger

Dipl. Pädagoge, Weserbergland AG

 

Seit 30 Jahren tätig in betrieblicher Weiterbildung und Personalentwicklung, u. a. autorisierter Prozessberater im Beratungsprogramm unternehmensWert: Mensch (gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds)

Kristina Kost

Psychologin, M. Sc. und Gründerin der Mental Fresh Academy

 

Expertin für Prävention und Gesundheitsförderung. Beratung und Unterstützung zur Förderung psychischer Gesundheit.

 

                                           Masterarbeit zum Thema "Gesundheitsorientierte                                                     Führung in Unternehmen"

 

 

Anmeldung:     hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristina Kost